TRAUER-ART 07/21

Ein Angebot vom Hospizverein zur Begleitung von Trauernden


Donnerstag, 1. Juli 2021: „Wende. Wandel. Verwandlung.“

Wie lasse ich Wandel zu? Wie mache ich Unsichtbares sichtbar? Keramik-Erbstücke wurden ertastet. Mittels flüssiger Farbe und musikalischer Untermalung wurde dem Gefühl mit geschlossenen Augen nachgefahren. Die Keramik-Sets wurden im Raum – bei einfallender Abendsonne – neu arrangiert, positioniert. Im schriftlichen Dialog wurden das Momentum reflektiert. Die modifizierten Keramikwerke finden durch das „Weitervererben“ am TRAUER-ART-Abend neue Räume. Ein Wandel mit neuer Verbundenheit.

Instagram Facebook