TRAUER-ART 03/21

Ein Angebot des Hospizvereins – zur künstlerisch-therapeutischen Begleitung von Menschen in Trauer


Donnerstag, 4. März 2021: „Wenn im Abschied ein Neubeginn aufkeimt.“

Nach dem erneuten Lockdown war gestern die Sehnsucht nach einem In-Kontakt-Gehen spürbar. Im Experimentieren mit Alltagsgegenständen zeigten sich Qualitäten wie Eintauchen, Mitschwingen und Auflösen. Wie kann sich Trauer wandeln? Ein Eintauchen mit unterschiedlichen Materialien ließ Erleichterung aufkeimen. Ein Mitschwingen löste Blockaden.

Instagram Facebook