TRAUER-ART 02/2021

Ein Angebot des Hospizvereins – zur künstlerisch-therapeutischen Begleitung von Menschen in Trauer


Donnerstag, 4. Februar 2021: „Wenn sich das Starke im Schwachen offenbart.“

Zuweilen fühlen wir uns klein, ohnmächtig, vulnerabel. Im Experimentieren mit kleinen, unscheinbaren Materialien (Alltagsgegenständen) zeigte sich, welche Präsenz sie einnehmen können. Ist nicht unsere Vulnerabilität oftmals unsere Stärke? Ja, am heutigen Abend erzeugte gerade das Filigrane/Feine eine stärkende Spannkraft und eröffnende Weite.

Video: Instagram Facebook