Kokon

Eine Themenannährung erfolgte über eine Bildauswahl und Detailbestimmung eines interessanten Ausschnitts. Über die Visualisierung ging es zum haptischen Experimentieren mit einem Schaumstoffmaterial, welches in einer Installation mündete.

Zum Sitzungsende konnte eine Erinnerung beleuchtet werden, welche bestimmte Gefühle bewusst werden ließ. Daraus erfolgte eine Gewissheit und neue Handlungsoptionen für den Alltag.


Verwendetes Material: Schaumstoff, Draht
Rahmen: Einzelcoaching, 4. Semester